Ferienhotel in Berlingen vom 25.5. bis 28.5.2021.

 

21 Mitglieder, Sänger/innen und einige Angehörige verbrachten die kurze Zeit zusammen im barrierefreien Hotel in Berlingen. 

 

Der Aufenthalt wurde durch eine Spende die ich von der Novartis Pensionierten-Vereinigung (NPV) erhalten habe finanziert.  

Radweg von Steckborn nach Berlingen.

Während dem Willkommensapéro, stellte sich das Hotelteam bei uns vor.

Rico, Sonja und Rosi. 

Vor dem Nachtessen wurden bereits einige Lieder geübt. 


Am 2ten Tag, Ausflug mit dem Schiff nach Stein am Rhein. 

 

Leider war das Wetter windig und kalt und so wurde die Fahrt um 2 Std. verschoben.

Dafür wurde bis 12 Uhr gesungen.   

Während der Schifffahrt war Pick Nick erlaubt und so konnten alle Ihre Brötli, die beim Bäcker in Berlingen bestellt wurden, essen.  

3ter Tag.

 

Singen, Proben bis zum Mittagessen. Am Nachmittag weiter Singen und Proben.

Die Angehörigen hatten die Zeit für sich und ein paar nutzten die Gelegenheit für einen Bummel durch Konstanz.

Am Nachmittag wurde es immer sonniger und das Abendessen wurde vorbereitet.   

Wein aus Berlingen und Steckborn.

3 schöne Tage gingen zu Ende. 

Donnerstag, 8. Juli 2021

 

19. Chirsidag im Beizli uff'em Nusshof. 

Chirsi-Pfäffer, Chirsi-Stäusel, Chirsi-Wääie. Glace, Tiramisu, alles war wunderbar. 

Die feinen Aenisbrötli von Ruth Zobrist durften auch nicht fehlen. Herzlichen Dank. 

Der angesagte heftige Regen und Sturm blieb zum Glück aus, nur zum Singen war es etwas kühl aber es blieb trocken.